Neues Angebot: Ihre SAP S/4HANA Transformation als Sprungbrett zum data-driven Enterprise

Apr 23
Datareus bietet Ihnen ein einzigartiges Vorgehensmodell, mit dem Ihre Transformation zum data-driven Enterprise "projektbegleitend" zu Ihrem S/4 Projekt realisiert werden kann.

Die Umstellung auf S/4HANA ist mehr als nur ein technologisches Update – sie fordert Unternehmen dazu auf, Geschäftsprozesse und ihre Optimierungsmöglichkeiten sowie die Verantwortlichkeiten innerhalb der Organisation umfassend zu überdenken.

Allzu oft wird dabei ein entscheidender Aspekt übersehen: der adäquate Umgang mit Daten. Zwar ist in vielen S/4HANA-Projekten die Entwicklung von Analytics-Lösungen vorgesehen, doch eine Flut neuer Berichte allein macht ein Unternehmen noch nicht zum data-driven Enterprise.

Die Transformation zu S/4HANA bietet indes die seltene Chance, tiefgreifenden Mehrwert aus Ihren Daten zu schöpfen und ein Unternehmen zu formen, das Daten nicht nur berücksichtigt, sondern sie als zentrales Element der Steuerung in den Unternehmensprozessen verankert.

Geschäftsprozessanalyse als Voraussetzung

Um den Erfolg von S/4HANA-Projekten zu sichern, ist eine gründliche Analyse der Geschäftsprozesse unerlässlich. Typischerweise wird diese Analysephase früh im Projekt angesetzt. 
Während dieser kritischen Phase erfolgt eine tiefgehende Betrachtung der bestehenden Prozesse des Unternehmens. Ziel ist es, Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren und die Prozesse effektiv in die S/4HANA-Landschaft zu überführen. Das Resultat: Präzise dokumentierte und für S/4HANA optimierte Geschäftsprozesse.

Datenperspektive: Der Schlüssel zur Maximierung des Potenzials

An diesem Punkt setzen wir an: Wir ergänzen die beschriebenen Prozesse um eine kritische Komponente – die Datenperspektive. Wir fügen der operativen Sicht somit eine analytische Dimension hinzu. Diese umfasst neben organisatorischen, fachlichen und technologischen Aspekten auch kulturelle Elemente.
Dadurch wird das Potenzial eines S/4HANA-Projekts vollumfänglich genutzt und die Integration von Daten in die Geschäftsprozesse fördert klügere Entscheidungen und maximiert den Wert, der aus Daten gezogen werden kann.

Execution Sprint: Data-driven durch die S/4HANA-Transformation

Mit einem speziell entwickelten Execution Sprint nutzen wir die Sensibilisierung der Mitarbeitenden und das vertiefte Verständnis für die Prozesse, um den Wert der Daten vollständig zu entfalten.
Gemeinsam bearbeitet das beteiligte Team die notwendigen Dimensionen damit die Daten nachhaltig mit dem Prozess verbunden sind.
Die nachfolgende Abbildung zeigt die einzelnen Module, die hierfür relevant sind.
Die Durchführung des Execution Sprints erfolgt alltagsbegleitend und erfordert einen planbaren zeitlichen Aufwand. Auf diese Weise binden wir die beteiligten Personen nicht ständig in Besprechungsräumen, ermöglichen jedoch eine effektive Teamarbeit, die sich positiv auf die Datenkultur und die generelle Zusammenarbeit auswirkt.

Wir beginnen damit, für den Geschäftsprozess, die Stakeholder und ihre jeweiligen Bedürfnisse sowie Erwartungen zu evaluieren. Auf dieser Basis werden die relevanten Aktivitäten herausgearbeitet und die damit verbundenen Entscheidungen identifiziert. Dies sind rasche, jedoch entscheidende Schritte zu Beginn des Prozesses. Anschließend werden die für diese Entscheidungen erforderlichen Daten identifiziert und zu Datenprodukten weiterentwickelt. Ein wesentlicher Vorteil dieses Ansatzes ist, dass dadurch Verantwortlichkeiten und Nutzungsweisen eindeutig festgelegt werden können, was sich perspektivisch auch positiv auf die Datenqualität auswirkt. Aus diesen Schritten lassen sich zudem die Domänen ableiten, was die Zuständigkeiten klar definiert. Dies erleichtert es, die Art und Weise der Zusammenarbeit innerhalb der Organisation zu regeln. Ferner werden durch die klar definierten Schritte die erforderlichen Kompetenzen ersichtlich, die dann hinsichtlich ihrer Verteilung in den Domänen und der Notwendigkeit für Kompetenzaufbau organisiert werden können.

Das Ergebnis ist ein ganzheitliches Assessment der Stärken und Schwächen Ihres aktuellen Daten-Betriebsmodells im untersuchten Kontext. So wird das S/4-Projekt zum Sprungbrett für den Weg zum datenmotivierten Unternehmen.

-> Zum Angebot
Created with